Kontaktieren Sie uns
Tytex
test: Einführung vorgefärbter Garne
newsarchive id: 1207 & newsroomId: 1171 
15 Dezember 2017

Einführung vorgefärbter Garne für bessere Farbergebnisse und mehr ökologische Nachhaltigkeit

Durch die Umstellung von stückgefärbten Produkten auf Produkte aus vorgefärbten Garnen beweist Tytex, dass hochwertige Produkte und Umweltbewusstsein einander nicht ausschließen. Den neuen Garntyp haben wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Garnlieferanten entwickelt. Damit ist Tytex einer der ersten Hersteller medizinischer Textilien, der diese einzigartige Lösung anbietet.

Farbechte Produkte ohne Farbabweichungen 

Dank der neuen vorgefärbten Garne färben die Produkte beispielsweise bei der Behandlung und Pflege sehr viel weniger ab. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farbe bei allen Chargen zu 100 % identisch ist. Dies gewährleistet eine einheitliche Produktion und ein attraktiveres Endprodukt. Zudem verringert die Nutzung vorgefärbter Garne die Gefahr von Farbabweichungen zwischen Produkt und Zubehör, da wir jetzt ein Standardsortiment an Zubehör anbieten, das genau auf die Produktfarben abgestimmt ist. Und zu guter Letzt wird ohne das anschließende Einfärben jedes einzelnen Produkts der Produktionsprozess beschleunigt und die Produktentwicklungszeit verkürzt.

Gefahr von Größenabweichungen gebannt

Ein weiterer wichtiger Vorteil bei der Verwendung vorgefärbter Garne ist, dass mögliche Größenabweichungen zwischen den verschiedenen Farben eines Produkts vermieden werden. Früher kam es gelegentlich vor, dass die gleiche Größe bei einem weißen und einem schwarzen Produkt aufgrund der Stückfärbung unterschiedlich ausfiel. Diese Gefahr von Größenabweichungen ist dank der vorgefärbten Garne nun endgültig gebannt.

Positive Auswirkungen auf die Umwelt

Die Einführung vorgefärbter Garne wirkt sich sowohl auf die Arbeitsumgebung als auch auf die Umwelt positiv aus. Die Umweltbelastung ist durch den geringeren Verbrauch von Chemikalien, Wasser und Energie, die zuvor im Stückfärbungsprozess zum Einsatz kamen, erheblich reduziert.

 

Time frame for switch

The switch to pre-dyed yarns will take place in a running process starting by second half of 2017 through first half of 2018. We will make sure to keep our customers updated on the progress. In the meantime, you are more than welcome to contact Kim Remin Ankjær for further information.

Vice President of HR, Q&E and R&D

Kim Remin Ankjær
Tel. +45 4099 2008 E-mail: kir@tytex.dk

Teile die Seite:
ENDBENUTZER: Händler durch dieses Link finden: Händler Finden